MaxIon

Freudenthaler bzw. JP Models

zurück

 

 

2013-08-05:

Nachdem der Motor des Thermik Dream schon lange auf einen neuen Arbeitsplatz wartet, kam mir die Sommer-Aktion gerade recht und statt des Big Exel wurde der MaxIon angeschafft.

 

 

 

 

 

 

Technische Daten:

Spannweite: 2760 mm

Länge: 1450 mm

RC-Funktionen: M / H / Q / WK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

2013-10-29:

Pünktlich zur "Regenzeit" ist der MaxIon fertig geworden...

 

Verbaut wurden:

1 x MKS DS 450 (Höhenruder)

1 x RCX 9025MG (Seitenruder)

4 x MKS DS DS 6145 mini (Querruder / Wölbklappen)

1 x MVVS 5.6 Glider

1 x 50A Fusion Hawk BL-Regler

1 x 4S 3300mAh LiPo

1 x Klappluftschraube CamCarbon 14x9

 

Das Abfluggewicht liegt mit exakt 2,5kg genau am unteren Ende der Herstellerangaben - der Motor ist mit der Luftschraube und 4S auf ein Gewicht von 3,5-4kg ausgelegt und sollte also dementsprechend Leistung entwickeln können.

 

Sollte sich also in der nächsten Zeit wettertechnisch die Möglichkeit ergeben, dann gibt's die ersten Fotos und natürlich die ersten Flüge...

 

 


 

 

2013-10-31:

Nachdem sich das Wetter gebessert hat und phasenweise sogar die Sonne zwischen den Wolken hervorblinzelt, konnte der MaxIon auf dem üblichen "Übungshang" seiner Bestimmung zugeführt werden.

 

 

Vorweg die obligaten Fotos...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...der Erstflug und "best of" der 2 weiteren Flüge...

 

 


 

2013-11-01:

Der erste morgendliche Blick aus dem Fenster bestärkte den Gedanken vom Vortag - also Akkus und Fernsteuerung geschnappt, den Flieger im Rucksack verstaut und mit dem Auto auf die Alm...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...die ersten Schnupper-Runden im zukünftigen Lebensraum...

 

 

Abschließend noch ein paar Fotos...

 

...das Panorama...

 

...die Location...

 

 

 

 

 

...Gruppenfoto mit dem "Mutterschiff"...

 

Das wird es wohl für 2013 in punkto Almfliegen gewesen sein...

 

 


 

2013-11-29:

Nachdem das Wetter der letzten Tage für das späte Datum eigentlich wunderbar war und sich nun auch endlich der starke Wind gelegt hat, wurde die Chance ergriffen um auf der neu entdeckten Wiese einen Flug hinzulegen...

 

 

 

 

 

...vielleicht war das doch nicht der letzte Flug für 2013...

 


 

2014-01-11:

Nachdem in den letzten Wochen die Lust am Hangfliegen entdeckt wurde, durfte auch der MaxIon so richtig in seinem Element fliegen.

 

 

 

Der Start mit stehendem Motor ist zwar noch eine Überwindung, aber schön langsam wird sich das wohl legen...

 


 

2014-01-12:

Nachdem am Vortag alles gut gegangen ist und auch für den heutigen Tag ähnliche Verhältnisse prognostiziert sind, gleich noch einmal den Start mit stehendem Motor geübt.

 

 

 

Zwischendurch war es ganz schön ungemütlich aufgrund diverser starker Böen aber auch dieser Tag endete ohne Beschädigungen und somit wieder was gelernt.

 


 

2014-03-12:

Die angenehmen Temperaturen der letzten Tage ließen die Hoffnung auf leichte Thermik im Tal aufkommen. Diesmal die KeyCam am Leitwerk montiert und diese Perspektive mal ausprobiert.

 

 

 

Die Kamera lieferte schöne Bilder und auch der Flug verlief ähnlich den Erwartungen. Nachdem beim Abziehen des Klebebandes der KeyCam aber auch leicht die Folie vom Leitwerk abgelöst wurde, wird diese Position mit diesem Flieger keine Anwendung mehr finden.

 


 

2014-05-04:

Die milden Temperaturen der letzten Zeit ließen den Schnee auch in größerer Höhe schneller schmelzen als erwartet. Somit stand bereits einen Monat früher als erwartet der Lieblingsberg für ein paar Runden zur Verfügung.

 

 

 

Die Verhältnisse sind als gemischt zu bezeichnen. Einerseits wehte der Hangwind mit rund 30 km/h aus Norden und andererseits gab es in ruhigeren Phasen auch Ansätze von Thermik. So richtig berauschend war's nicht (Jammern auf hohem Niveau - 2 Flüge zu 40 bzw. 45 Minuten ), aber alleine das schöne Panorama war den Ausflug wert.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

2014-06-15:

Das Wetter bot die Möglichkeit einen bisher weißen Fleck auf der persönlichen Karte der Fluggebiete abzuhaken. Für Mitte Juni war es allerdings ordentlich frisch...

 

 

 

 

 


 

 

2014-06-28:

Diesmal ging es bei Südwind zur neuen Lieblingsecke. Der riesige Kessel bietet ein geniales Panorama - aber auch diesmal war es nicht sonderlich warm...

 

 

 

 

 


 

 

2014-08-29:

Bei sommerähnlicher Temperatur wurde bei eher schwachen Bedingungen mit dem MaxIon das Flugjahr 2014 beendet.